Mammachirurgie

Operative Therapie gut- und bösartiger Tumore der Brust

 

Erster Anlaufpunkt ist die MIC.MA.MAINZ im Fort Malakoff. Hier werden in der speziellen Brustsprechstunde notwendigen Maßnahmen mit der Patientin erörtert. Zur eindeutigen Abklärung der Befunde haben die Ärzte der MIC.MA.MAINZ Zugriff auf ein engmaschiges Netzwerk aus Spezialisten unterschiedlichster Professionen. Steht die Diagnose fest, wird ein individuell auf die Patientin zugeschnittenes Behandlungskonzept erarbeitet.

 

Die Operation erfolgt in der Rheinclinic. Hier steht neben dem erfahrenen Team um Priv.-Doz. Dr. Böhm und Dr. Heyl auch die gesamte medizinische Infrastruktur für die optimale Behandlung zur Verfügung. Bei der Entfernung von Tumoren der Brust werden heute immer auch ästhetische Gesichtspunkte mit berücksichtigt, wobei die Gesundheit der Patientin immer Vorrang hat.

 

Es ist uns wichtig, dass unsere Patientinnen eine qualitativ hochwertige, spezialisierte und individualisierte Brustmedizin bekommen. Wir orientieren uns dabei an den Zielen der Europäischen Gesellschaft für Brustkunde (EUSOMA), der Deutschen Gesellschaft für Brusterkrankungen (DGS) und der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG).

 

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihnen ein individualisiertes und transparentes Behandlungsangebot nach dem neuesten Erkenntnisstand anzubieten. Dabei entscheidet nicht ein Arzt allein über den Behandlungsplan, sondern ein multiprofessionelles Team aus Gynäkologen, Onkologen, Pathologen, Strahlentherapeuten und Radiologen. Das Spezialisten-Team legt fest, ob neben der Operation auch modernste strahlentherapeutische und / oder medikamentöse Therapien zur Anwendung kommen.

 

 

 

Ihre kompetenten Fachärzte:

Dr. med. Volker Heyl

Fachbereich Mammachirurgie

weitere Informationen

Priv.Doz. Dr. med. Daniel Böhm

Fachbereich Mammachirurgie

weitere Informationen

Impressum

Datenschutzerklärung

                            (c) Rheinclinic